Permalink

0

Scrapbooking

Beim Scrapbooking (oder auch verkürzt scrappen) werden ausgewählte Fotos zusammen mit Verzierungen und Erinnerungsstücken in ein spezielles Fotoalbum (ein Scrapbook oder Scrapbook-Album) eingeklebt.
Der Name kommt vom englischen Ausdruck „scrap“, der Rest oder Schnipsel bedeutet. Man könnte es also auf deutsch als Schnipselbuch bezeichen.

Die „Schnipsel“ können dabei aus diversen Materialien bestehen: Papier, Bänder, Folie etc. Generell sind hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Als Embellishments (Verzierungen) können Anhänger aus Metall, selbstklebende Glitzersteinchen oder Halbperlen, Holzstanzteile, Knöpfe, Büroklammern/ Motiklammern und vieles mehr verwendet werden.

Auch Erinnerungsstücke wie Eintrittskarten, Fahrkarten, Straßenkarten können verwendet werden.

Als Basis zum bekleben werden Scrapbooking Papiere z.B in der Größe 12“ x 12“ (30,5cm x 30,5cm) verwendet. Diese können einfarbig oder auch gemustert sein (Designerpapier = DSP). Die fertigen Seiten werden meist in passende Plastikhüllen eingeschoben, die gelocht sind und somit in ein Album geheftet werden können. Die Seitenschutzhüllen verhindern einmal, dass auf den gestalteten Seiten Fingerabdrücke und Knicke enstehen, aber auch ein Verhaken von gegenüberliegenden Verzierungen.

Ein zentrales Element beim scrappen sind für mich Stempel und passende Stanzen. Mit den Stempeln kann man entweder einfarbiges Papier gestalten, oder mit Stanzteilen oder Akzentfarben Hingucker gestalten.

Ganz wichtig ist auf alle Fälle, dass die Papiere und auch die anderen verwendeten Materialien wie Kleber, Stifte und Stempelfarben säurefrei sind. Enthaltene Säure würde nämlich über kurz oder lang die Farbe auf den Fotos zerstören. Und das wäre ja bei der ganzen Arbeit eine Schande, oder?

So, der Beitrag ist nun länger geworden als gedacht, aber ich hoffe ich habe alle wichtigen Punkte aufgezählt. smile

Hier könnt ihr übrigens einige gescrappte Seiten von mir sehen: Scrapbook zur Taufe

Und nun: los an die Kamera, Fotos ausdrucken lassen und ran ans Scrapbooken!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


/**eingefügt 2.6.15*/ 20:23